Bedeutung von Obst und Gemüse

Im Zusammenhang mit unserer Atmung entstehen schädliche Stoffe.

Sauerstoff, um den es bei der Atmung primär geht, hat nämlich nicht nur positive Effekte, sondern auch negative !

Sauerstoff kann in bestimmten Erscheinungsformen sehr aggressiv sein.

Denken Sie dabei beispielsweise an Rost.

Rost entsteht durch den Einfluss von Sauerstoff, das Metall oxidiert !

Auch in unserem Körper laufen vergleichbare (oxidative) Reaktionen ab.

Man nennt diese aggressiven Verbindungen in der Fachsprache „Freie Radikale“.

Normalerweise ist unser Körper in der Lage, die entstehenden freien Radikale abzufangen.

Die Rahmenbedingungen unseres täglichen Lebens führen oftmals dazu, dass unser Körper alleine nicht mehr in der Lage ist, die anfallenden freien Radikale unschädlich zu machen.

Rauchen, Alkoholkonsum, Stress, Umweltbelastungen und intensive sportliche Betätigung führen zur vermehrten Entstehung von freien Radikalen im Körper.

Die Rahmenbedingungen unseres täglichen Lebens führen dazu, dass der Körper einen erhöhten Bedarf an Schutzstoffen hat, den sogenannten Antioxidantien bzw. Radikalfängern.

Das nächste Thema widmet sich also den …

—–> „freien Radikalen“

… und den Schutzstoffen vor den freien Radikalen, den Antioxidatioen in den zahlreichen „sekundären Pflanzenstoffen“ von Obst, Gemüse und Beeren.